EnglishFrenchGermanPolishSpanishTurkishRussianItalianDutchDutch

Nutzungsbedingungen


Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie Ihre Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen sowie künftigen Änderungen. Sollten Sie mit diesen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sein, bitten wir Sie unsere Dienste nicht zu nutzen.

Bei Fragen bezüglich dieser Vereinbarung wenden Sie sich bitte an

Allgemeines

Diese Geschäftsbestimmungen und -bedingungen (zusammenfassend als AGB bezeichnet) legen das Vertragsverhältnis zwischen SecurityKISS und dem Benutzer sowie die Nutzungsbedingungen aller von SecurityKISS angebotenen Dienste fest.

Die Dienste, die von SecurityKISS angeboten werden, dürfen nicht von unbefugten Personen oder Minderjährigen benutzt werden.

SecurityKiss behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit ohne vorherige Benachrichtigung zu aktualisieren. Mit der Nutzung der von SecurityKISS angebotenen Dienste erklären Sie verbindlich Ihre Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen sowie künftigen Änderungen.

Bereitstellung der Dienste

Die tatsächliche Serviceabdeckung, Geschwindigkeit, Lage und Qualität können variieren. SecurityKISS wird sich bemühen, zu jeder Zeit, außer während notwendiger, befristeter Wartungs- und Reparaturarbeiten, verfügbar zu sein. Trotzdem kann eine Verfügbarkeit dieses Service zusätzlich aufgrund verschiedener Faktoren, auf die wir keinen Einfluss haben, nicht gewährleistet sein. Dazu zählen Notfälle, durch Dritte verursachte Service-Störungen, Übertragung, Geräte- oder Netzwerkprobleme, Einschränkungen, Interferenz oder Signalstärke. Wir übernehmen keine Verantwortung für Daten, Nachrichten oder Seiten, die infolge von Unterbrechungen oder Leistungsproblemen des Service, Kommunikationsdienstes oder Netzwerks verloren gehen, aufgehalten, fehlgeleitet oder nicht zugestellt werden. Wir behalten uns das Recht vor, nach unserem Ermessen den Service und dessen Nutzung zum Schutz der Benutzer oder des Dienstes teilweise oder ganz einzuschränken oder vorübergehend einzustellen. Die angegebene Netzgeschwindigkeit ist eine Schätzung und kein Hinweis auf die Geschwindigkeit, mit der Sie oder der Service Daten verschicken oder erhalten. Die tatsächlichen Netzgeschwindigkeit variiert aufgrund von Konfiguration, Komprimierverfahren, Netzüberlastung und anderen Faktoren. Die Richtigkeit und die Aktualität der Daten können nicht garantiert werden; Latenzen oder Übertragungsfehler können auftreten.

Schutz der Verbindungsdaten

Wir überwachen, protokollieren und speichern keine Ihrer Verbindungsaktivitäten. Ausgenommen davon sind:

Wir benutzen diese Informationen für die Erstellung von Statistiken und somit für die Optimierung der Qualität und Zuverlässigkeit unserer Dienste. Außerdem helfen sie uns, unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen.

Schutz persönlicher Daten

Wir speichern keine Ihrer persönlichen Daten, außer der, die Sie während der Registrierung angegeben haben. Wir fragen niemals nach finanziellen Informationen, wie zum Beispiel Kreditkartennummern.

Um Ihre persönlichen Daten vor Verlust, Missbrauch und Veränderungen zu schützen, haben wir entsprechende Sicherheitsmaßnahmen ergriffen.

Preise

Der Benutzer bestätigt, dass ihm die Art des gelieferten Dienstes und die Ausgangspreise und -tarife mitgeteilt wurden. Dem Benutzer ist bewusst, dass SecurityKISS die aufgeführten Preise und Tarife in Zukunft immer wieder ändern kann. Der Benutzer zahlt den Preis für die von ihm ausgewählten Dienste, der während seiner Registrierung vereinbart wurde.

Bezahlung

Der Benutzer ist verpflichtet die auf der Webseite www.securitykiss.com angegebenen Gebühren mit MwSt. sowie sonstigen Steuern, die sich auf diesen Dienst beziehen, und Säumnisgebühren, die durch verspätete Zahlung entstanden sind, zu entrichten.

Kündigungsrecht

Sie können Ihre SecurityKISS-Mitgliedschaft jederzeit kündigen. überschüssige Beträge werden anteilismäßig verrechnet und auf Ihr Konto rückerstattet. Bei Kündigung wegen Verletzung einer der SecurityKISS-Bestimmungen erfolgt keine Rückerstattung des restlichen Betrags.

Widerrechtliche Handlungen

Sie haften selbst für den Inhalt der Daten, die Sie über Ihr VPN-Konto austauschen. Sie bestätigen, dass Sie während der Nutzung des SecurityKISS-Service alle geltenden örtlichen, nationalen und internationalen Gesetze und Regelungen einhalten. Darüber hinaus bestätigen Sie ohne Einschränkungen, dass Sie den Service für keine der folgenden Handlungen benutzen:


Einschränkungen und Haftung

SecurityKISS haftet nicht für Schäden, die von Benutzern während der Nutzung der SecurityKISS-Dienste verursacht worden sind.

SecurityKISS haftet nicht für entgangene Umrechnungen oder Gewinne, Verlust der Daten oder jegliche Schadenersatzansprüche, die durch die Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung des Service verursacht wurden.

Geltendes Recht

Diese Bestimmungen und Bedingungen unterliegen den Gesetzen der Republik Irland.

Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Bestimmungen und Bedingungen unterliegen der ausschließlichen Gerichtsbarkeit der Gerichte der Republik Irland.

Sprachversionen der Bedingungen

Die von SecurityKISS zur Verfügung gestellten Übersetzungen der englischsprachigen Version vorliegender Nutzungsbedingungen ist nur als Hilfsmittel zu betrachten. Als verbindliches Original für das Geschäftsverhältnis zum Kunden gilt die englischsprachige Version.

Bei Unstimmigkeiten zwischen dem englischsprachigen Original der Nutzungsbedingungen und seinen Übersetzungen gilt das Original.